Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung]
  • Lungenembolie

    Lungenembolie: Die Ursachen verständlich erklärt

    Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung Lungenembolie - DocCheck Flexikon Nach der Lektüre dieses Artikels – sind Sie mit der raschen und zielführenden Diagnostik der Lungenembolie (LE) vertraut; – kennen Sie die wichtigsten.


    Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung Diagnostik der akuten Lungenembolie | SpringerLink

    This service is more advanced with JavaScript available, learn more at http: Die Lungenembolie ist eine akute, potenziell lebensbedrohliche Erkrankung, die einen differenzierten Algorithmus zur Diagnosestellung erforderlich macht. Entscheidend ist die Einschätzung des Risikos bzw. Als Alternative kommt die Szintigraphie zum Einsatz. Zwingend notwendige Voraussetzung ist eine qualitativ hochwertige CTPA Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung suffizientem Kontrast-Enhancement in den Pulmonalarterien unter Vermeidung von Artefakten und Optimierung sowohl der Strahlendosis als auch der Kontrastmittelmenge, abgestimmt auf den individuellen Patienten.

    Pulmonary embolism is an acute and potentially life-threatening condition requiring a differentiated diagnostic algorithm. Assessment of the risk and clinical probability are of utmost importance in order to initiate early treatment or to reliably exclude a pulmonary embolism.

    Computed tomography of the pulmonary arteries CTPA has become the non-invasive gold standard for the diagnostic approach. Alternatively, Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung, scintigraphy can also be used. A negative CTPA excludes a pulmonary embolism with a high degree of probability, Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung.

    Furthermore, CTPA can supply additional information, such as estimation of the right ventricular strain right ventricular dysfunction, RVD or alternative diagnoses if pulmonary embolism has been ruled out as the primary cause of symptoms. An essential prerequisite is a high quality CTPA with sufficient contrast enhancement in the pulmonary arteries, avoidance of artifacts and optimization of both the radiation dosage as well as the amount of contrast medium, individually determined for each patient.

    Eine Vielzahl an Risikofaktoren kann das Entstehen einer Lungenembolie begünstigen. Diese können unterschieden werden in patientenspezifische Risikofaktoren z.

    Als besondere Risikofaktoren gelten Knie- oder Hüftprothesenersatz, schwere Traumata inkl. Initiale Risikoeinschätzung, basierend auf Schock und Hypotension. Da die klinischen Symptome häufig unspezifisch sind, sollte zunächst die klinische Wahrscheinlichkeit des Vorliegens einer Lungenembolie mit Hilfe einfacher Tests eingeschätzt werden, Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung. Sie weist eine hohe Sensitivität ca. Vorteile werden häufig in der niedrigen Strahlendosis ca, Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung.

    Die Angiographie der Pulmonalarterien ist der historische Goldstandard für die Diagnostik der Lungenembolie. Heutzutage ist sie vollständig durch die nicht-invasiven Verfahren ersetzt worden und kommt lediglich noch bei der kathetergesteuerten Thrombolyse zum Einsatz oder im diagnostischen Algorithmus bei Patienten mit CTPEH [ 19 ]. Sie zeichnet sich insbesondere durch ihre universelle Verfügbarkeit, ihre hohe örtliche und zeitliche Auflösung sowie die damit einhergehende hohe diagnostische Genauigkeit aus.

    Hierbei sind gerätespezifische Besonderheiten, Kontrastmittelparameter wie auch patientenabhängige Faktoren zu berücksichtigen. Sie sind nicht nur Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung hinsichtlich der Strahlenbelastung, Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung auch entscheidend für eine optimale Bildqualität. Um dies zu kompensieren, sind bei niedrigeren kV Anpassungen des Röhrenstroms notwendig. Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung alle Röntgenröhren können bei niedrigen kV-Werten ausreichend hohe Röhrenströme gewährleisten.

    Daher sind bei den meisten älteren Scannern kV-Protokolle häufig nur bei Kindern oder sehr schlanken Patienten einsetzbar, wohingegen moderne Scanner niedrigere kV-Zahlen bei einem breiteren Patientenspektrum möglich machen Abb. Ein weiterer Vorteil ist der höhere Jodkontrastd. Ein suffizientes Enhancement wird durch eine ausreichende Kontrastmittelgabe erreicht.

    Diese Menge errechnet sich aus der Jodkonzentration, multipliziert mit der Flussrate z. Wichtig ist neben dem Anwärmen des Kontrastmittels auf Körpertemperatur zur Verminderung der Viskosität auch die Injektion eines Kochsalzbolus, um den Totraum ca. Das Kontrastmittelvolumen hängt von der Scandauer ab. Da moderne Scanner nur noch wenige Sekunden benötigen, Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung, konnte die Gesamtmenge in den letzten Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung deutlich reduziert werden.

    Wie bereits eingangs erwähnt, ist mit modernen Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung, niedrigeren kV-Einstellungen und neuen Techniken wie monoenergetischer Rekonstruktion eine weitere Reduktion des Kontrastmittelvolumens möglich [ 22 ], jedoch sind diese Verfahren nicht an allen Scannern einsetzbar. Des Weiteren ist es wichtig, Patienten beim Atemkommando kein Valsalva-Manöver forcierte Exspiration ausführen zu lassen, weil dies zu einer Unterbrechung des venösen Rückstroms zum Herzen und somit zu einem temporären Abfall des intravaskulären Kontrasts in der Lungenstrombahn führt, der — tritt dies während der Scanphase ein — die Bildqualität entscheidend herabsetzt und im schlimmsten Fall eine Wiederholung der Untersuchung erforderlich macht.

    Bei sehr schnellen Scannern kann unter Umständen auch ohne Atemkommando freie, flache Atmung untersucht werden. Neuere Techniken, wie z.

    Perfusions-Maps zu erstellen, welche zum einen zur Detektion kleiner subsegmentaler Lungenembolien und zum anderen als funktionelle und prognostische Parameter Korrelation mit der Mortalität dienen können. So wurde eine Korrelation zwischen dem Volumen des Perfusionsdefekts und Zeichen der rechtsventrikulären Druckbelastung, dem vaskulären Obstruktionsindex und sogar der Patientenmortalität beschrieben [ 23 ]. Bei der Interpretation derartiger Perfusions-Maps ist eine genaue Kenntnis der Artefakte wichtig, um Pseudo- von reellen Perfusionsdefekten differenzieren zu können.

    Nicht selten kommt es insbesondere bei onkologischen Patienten vor, dass zufällig eine Lungenembolie entdeckt wird, ohne dass ein spezifischer Verdacht vorliegt. Wie bereits im Vorfeld erwähnt, haben vor allem Patienten mit kardialen Erkrankungen oder Tumorerkrankungen ein erhöhtes Risiko [ 29 ].

    Diese spezielle Kenntnis ist bei der CT-Befundung wichtig, da diese Patienten einer individuell angepassten Antikoagulationstherapie bedürfen. Kommt die Szintigraphie zum Einsatz, wird meistens zunächst lediglich eine Perfusionsszintigraphie durchgeführt, welche ggf. Wie bereits eher beschrieben, hat die MRA in einigen Studien gute Ergebnisse gezeigt, allerdings sollte sie nur in entsprechenden Expertisezentren unter der Berücksichtigung der geringeren Wertigkeit bei subsegmentalen Lungenembolien eingesetzt werden [ 18 ].

    Adaptiert nach Empfehlung der American Thoracic Society [ 30 ]. Um eine hohe Qualität zu erzielen, Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung, sind kurze Scanzeiten notwendig kleine Kollimation, schnelle Rotationszeit, hoher Pitch.

    Neue technische Möglichkeiten wie Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung. Wildberger weisen auf folgende Beziehungen hin: This article is distributed under the terms of Varizen Tula Creative Commons Attribution 4. Diagnostik der akuten Lungenembolie Ein Update. Authors Authors and affiliations M.

    Das Email author J. Diagnostics of acute pulmonary embolism An update. Lernziele Dieser Fortbildungsbeitrag vermittelt Hintergrundinformationen zu Epidemiologie und Risikofaktoren für das Entstehen einer Lungenembolie.

    Nach Absolvieren dieser Lerneinheit Epidemiologie Die Lungenembolie stellt eine akute, Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung, potenziell lebensbedrohliche Erkrankung dar, bei der es zu einem partiellen oder völligen Verschluss der Pulmonalarterien, Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung, meist durch Embolien aus dem tiefen Bein- und Beckenvenensystem, kommt.

    Bei Kindern wird von einer Inzidenz von bis zu 4. Die Inzidenz der ambulant erworbenen Lungenembolie bei Erwachsenen liegt bei ca. Häufig wird die Diagnose einer Lungenembolie nicht gestellt, nicht zuletzt aufgrund der häufig unspezifischen klinischen Symptomatik. Eine frühzeitige Diagnose, eine Einschätzung des Schweregrades Hochrisiko vs.

    Nichthochrisiko sowie rechtzeitige Therapieeinleitung sind im Hinblick auf die Tages-Mortalität prognostisch entscheidend [ 2 ]. Bei sehr hoher klinischer Wahrscheinlichkeit sollte bereits vor der definitiven Diagnosestellung eine spezifische Therapie eingeleitet werden. Open image in new window. Hochrisikopatienten zeichnen sich durch das Vorliegen eines Schocks oder einer Hypotension aus Abb. Nichthochrisikopatienten können eine Vielzahl klinischer, eher unspezifischer Symptome aufweisen.

    Je nach Ausprägung der Lungenembolie zentral oder peripher können diese Symptome unterschiedlich stark ausgeprägt sein oder ganz fehlen.

    Weiterhin tritt häufig eine Hypoxämie oder eine Hypokapnie auf, spezifische EKG-Veränderungen mit Hinweisen auf eine Rechtsherzbelastung sowie Vorhofarrhythmien sind hochspezifisch, treten aber seltener auf.

    Hochrisikopatienten zeichnen sich durch das Vorliegen eines Schocks oder einer Hypotension aus. Kommt es zu Rezidivlungenembolien, steigt das Risiko einer pulmonalen Hypertonie. Klinische Wahrscheinlichkeit Da die klinischen Symptome häufig unspezifisch sind, Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung, sollte zunächst die klinische Wahrscheinlichkeit des Vorliegens einer Lungenembolie mit Hilfe einfacher Tests eingeschätzt werden.

    Bei negativem D-Dimer-Test ist eine Lungenembolie ausgeschlossen. Schwierigkeiten bereitet die niedrige Spezifität des Tests, da dieser auch bei Patienten mit onkologischer Grunderkrankung, bei hospitalisierten Patienten oder bei Schwangeren in der Regel Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung ist.

    Eine Thoraxübersichtsaufnahme wird häufig als erstes bildgebendes Verfahren, insbesondere zum Ausschluss anderer thorakaler Pathologien, eingesetzt. Jedoch ist die Thoraxübersichtsaufnahme zum Ausschluss einer Lungenembolie ungeeignet.

    Die Thoraxübersichtsaufnahme ist zum Ausschluss einerLungenembolie ungeeignet. Pulmonalisangiographie Die Angiographie der Pulmonalarterien ist der historische Goldstandard für die Diagnostik der Lungenembolie. Behandlung notwendig ist [ 8 ]. Empfohlen werden kleineKollimation, schnelleRotationszeit und hoher Pitch. Idealerweise wird die Kontrastmittelmenge individuell für jeden Patienten angepasst, da sich, bedingt durch das Körpergewicht, das Blutvolumen ändert.

    Dabei weisen schwerere Patienten ein höheres Blutvolumen auf und benötigen konsekutiv mehr Kontrastmittel, während leichte Patienten entsprechend weniger Kontrastmittel benötigen [ 25 ], Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung. Zudem weisen Patienten häufig auch eine unterschiedliche kardiale Auswurfleistung kardialer Output auf, Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung, was die Zirkulationsgeschwindigkeit des Blutes und damit indirekt auch die des Kontrastmittels verändert.

    Idealerweise wird die Kontrastmittelmenge individuell fur jeden Patienten angepasst. So kann die Delay-Zeit bei einem niedrigen Schwellenwert etwas länger gewählt werden als bei einem hohen Schwellenwert z. Grundsätzlich gilt, dass die Delay- und die Injektionszeit der Scanlänge und -dauer anzupassen sind. Zur Beurteilung sind dünnrekonstruierte Schichten absolut notwendig. Ist der Schwellenwert überschritten d. Hierzu ist zu sagen, dass erst ein Reflux in die intrahepatischen Lebervenen als Zeichen erhöhter Rechtsherzbelastung zu werten ist, ein Reflux in die Vena cava inferior und den proximalen Venenkonfluens allein wird auch bei normaler Rechtsherzfunktion gesehen und ist vom applizierten Kontrastmittel-Flow sowie von Inspirationstiefe und Valsalva abhängig.

    Die Lungenembolie gilt bei Schwangeren als die häufigste Todesursache und macht somit eine akkurate und schnelle Diagnose zur Einleitung einer frühzeitigen Hydrokolloidverbänden mit trophischen Geschwüren zwingend erforderlich [ 230 ]; Abb. Schwierigkeiten bereiten häufig die unspezifischen Symptome sowie die Tatsache, dass z.

    Als erster Schritt wird in der Regel ein Ultraschall der Becken- und Beinvenen zum Ausschluss einer Thrombose empfohlen, da bei positivem Ergebnis eine Behandlung mit Antikoagulanzien indiziert und somit keine weitere Bildgebung mehr notwendig ist [ 2 ]; Abb. Bei negativem Ultraschall und weiterhin vorliegendem Verdacht einer Lungenembolie kann zunächst eine Thoraxübersichtsaufnahme Hinweise auf die Differenzialdiagnose liefern.

    Die diagnostische Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung beider Verfahren ist unter der Voraussetzung einer qualitativ hochwertigen Ausführung vergleichbar. Zu unterscheiden sind die Strahlenexposition der Mutter — hier vor allem der Mammae — sowie die fötale Exposition. Aus Gründen des Strahlenschutzes wird häufig zunächst die Szintigraphie bevorzugt, jedoch hat sich die Strahlenbelastung der modernen CT-Scanner in den letzten Jahren deutlich verringert, sodass diese Überlegung nicht mehr uneingeschränkt gerechtfertigt scheint.

    Nicht zu unterschätzen ist auch die Tatsache, dass mit Hilfe Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung CT alternative Ursachen festgestellt werden können. Der Einsatz von jodhaltigem Kontrastmittel in der Schwangerschaft kann als sicher angesehen werden [ 32 ]. Theoretisch kann jodhaltiges Kontrastmittel eine Hypothyreose beim Fötus auslösen, daher sollten Neugeborene im Rahmen der Standardroutine auf Hypothyreose getestet werden.

    Der Einsatz von jodhaltigem Kontrastmittel in der Schwangerschaft kann als sicher angesehen werden, Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung.


    Lungenembolie: Symptome erkennen & richtig behandeln - varikoseonline.info Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung

    Lungenthrombembolie, Lungenarterienembolie, Pulmonalarterienthrombembolie Englisch: Als Lungenembolie bezeichnet man die Verlegung bzw. Verengung einer Lungenarterie oder einer Bronchialarterie durch einen Embolus. Meistens ist die Emboliequelle Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung Phlebothrombose der Beinvenen. Selten entstammt der Embolus dem Einzugsgebiet der Vena cava superiorwobei zentrale Venenkatheter und Schrittmachersonden die Entstehung von Thrombosen begünstigen.

    Die Lungenembolie ist Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung Hauptursache für die Letalität nach Krankenhausaufenthalten, insbesondere nach chirurgischen Eingriffen mit Immobilisation. Bei entsprechender Prädisposition geht jede Form der Immobilisation, die zu einer verminderten Flussgeschwindigkeit des Blutes in den unteren Extremitäten führt, mit einem erhöhten Lungenembolierisiko einher, z.

    Bettlägerigkeit oder Langstreckenflüge Economy-Class-Syndrom, Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung. Schwere akute Verläufe werden als Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung Lungenembolie bezeichnet. Aus etwa jeder sten akuten Lungenembolie wird eine chronische Lugenembolie. Im Folgenden wird die akute Lungenembolie besprochen. Die Darstellung der chronischen Lungenembolie erfolgt in einem eigenen Artikel. Eine Lungenembolie führt zu einem Anstieg des pulmonalen Widerstandes und somit zu einer erhöhten Nachlast für das rechte Herz.

    Das Ventrikelseptum wird nach links verschoben, die linksventrikuläre Vorlast sinkt und es kommt zu einem Abfall des Herzzeitvolumens. Infolge der Totraumventilation mit reduzierter Oxygenierung des Blutes kommt es zu einer Myokardischämiedie zu einer akuten Dekompensation des rechten Herzen führen kann Rechtsherzinsuffizienz, Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung. Bei Verlegung kleiner Segmentarterien entstehen Lungeninfarkte, die sich infolge zu keilförmigen Infarktpneumonien entwickeln.

    Die Lungenembolie wird sehr häufig nicht diagnostiziert. Die wichtigsten klinischen Zeichen sind Dyspnoe und Brustschmerz. Die klinischen Zeichen eine Lungenembolie sind jedoch nicht immer in voller Ausprägung festzustellen. Kleine Lungenembolien sind klinisch dezent und führen in der Regel zu relativ unspezifischen Symptomen wie Schwere Beinschmerzen mit KrampfadernTachykardie und Fieber Infarktpneumonie!

    Sie klassifiziert die Lungenembolie anhand ihrer Frühsterblichkeit:. Die Diagnostik bei Verdacht auf Lungenembolie ist abgestuft. Bei der klinisch häufig vorkommenden Fragestellung einer postoperativen Lungenembolie sind die D-Dimere allerdings nicht verwertbar, da sie aufgrund der Wundheilung physiologisch für mehrere Wochen erhöht sind!

    Auch bei TumorpatientenPatienten mit schweren Infektionen und Schwangeren finden sich erhöhte D-Dimere, Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung, ohne das eine Thrombose bzw.

    Ist nach den Voruntersuchungen eine Lungenembolie wahrscheinlich, sollte ein Embolusnachweis angestrebt werden. Die CT-Angiographie ist hierbei das Verfahren der 1. Alternativ können eine MR-AngiographieLungenperfusionsszintigraphie oder eine Pulmonalisangiographie erfolgen.

    Pleuraerguss und das Westermark-Zeichen. In der Echokardiographie kann eventuell eine Rechtsherzbelastung dargestellt werden. Die Sensitivität und Spezifität sind hierbei jedoch gering. Die Therapie einer Lungenembolie richtet sich nach dem Schweregrad. Bei einer schweren Lungenembolie mit HypotonieSchocksymptomenstark erhöhten Pulmonalarteriendruck und deutlich vermindertem Sauerstoffpartialdruck muss zusätzlich zu einer Antikoagulation eine Reperfusionstherapie angestrebt werden.

    Die Antikoagulation erfolgt in der Regel mit Heparinwobei initial ein Bolus von Nach Tagen erfolgt eine überlappende Umstellung auf Cumarin-Derivate. Die Antikoagulation mit Cumarinen sollte für 6 Monate beibehalten werden, bei nachgewiesener Thrombophilie auch dauerhaft. Bei der Lungenarterienembolie sind dies vor allem RivaroxabanDabigatran und Apixaban. Alternative Verfahren sind die Thrombolyse mittels Rechtsherzkatheter oder die chirurgische Embolektomie. EmbolieKomplikationLungeThrombose.

    AngiologieHämostaseologiePneumologie. Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an. Normales EKG aber keinen Puls? Gerinnung defekt Vorlesung Prof. PocketCard Lungenfunktion - Zusammenfassung der absolut wichtigsten Informationen. Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Mehr Versionen Was zeigt hierher Kommentieren Druckansicht.

    Wichtiger Hinweis zu diesem Artikel. Keine einfache Thrombolösung Blutwert kann Leben retten Blockade eines Schlüsselproteins Lungenembolie Kirsten Krämer Diagnostik der Lungenembolie Dr. Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen. Letzte Autoren des Artikels: Eric Kropf Student der Humanmedizin. Oliver Paul Student der Humanmedizin. Du hast eine Frage Lungenembolie klinische Diagnostik Behandlung Flexikon?


    Entstehung einer Thrombose und einer Lungenembolie

    You may look:
    - Varizen auf, was und wie sie behandeln
    Algorithmus zur Diagnostik der Lungenembolie Von Bedeutung ist beim klinischen Verdacht auf eine Lungenembolie, ob eine alternative Diagnose.
    - gutes Gel Varizen
    Klinische Diagnostik Diagnostik der Lungenembolie Wachstum zu stoppen und damit auch ohne Behandlung einen gutartigen Verlauf mit spon-.
    - wie die Creme von Krampfadern kaufen
    Klinische Präsentation ausschließt und keine weitere Diagnostik bzw. Behandlung zur nicht-invasiven Diagnostik der Lungenembolie.
    - was Wien Varizen
    Blutuntersuchungen sind ebenfalls wichtiger Bestandteil der Lungenembolie-Diagnostik: Ärzte setzen zu Beginn jeder Lungenembolie-Behandlung Die klinische.
    - Hyperpigmentierung der Haut verursacht und Behandlungsprogramm These
    Trotz aller medizinischen Fortschritte ist die akute Lungenembolie muss unverzüglich die Diagnostik mittels Multidetektor Epidemiologie und klinische.
    - Sitemap